Rose – Rosa – „Die Königin der Blumen“

Es gibt sehr viele Arten in den verschiedensten Farben und Züchtungen.

Um einige zu nennen:

  • Beetrosen
  • bodendeckende Rosen
  • Zwergrosen
  • Stammrosen
  • Strauchrosen
  • Containerrosen
  • Duftrosen
  • Edelrosen
  • Kletterrosen
  • Wildrosen

Erste Hinweise auf Wildrosen gibt es in Keilschrifttexten v. 2350 v. Chr. in Asien über die Herstellung von Rosenwasser. Die erste Rosen-Darstellung finden wir in Europa im Palast des Knossos auf Kreta.

Unter Karl d. Großen wird die Rose in der Heilkunde erstmals erwähnt.

Um 1600 kommen die ersten gelben Rosen aus Asien nach Europa. Seit weit über 2000 Jahren werden Rosen gezüchtet.

Aus den Kronblättern wird Rosenöl zur Herstellung von Parfüm gewonnen. Die Wissenschaft von den Rosen wird Rhodologie genannt.

Rose rotDie Rose als zauberhafte – geheimnisvolle – verführerische – mythische – sinnliche Blume finden wir als „Königin“ unseres Gartens, in Züchterporträts, in der Literatur: Rosengedichte, Rosenmärchen, in der Küche: Rosenrezepte in der Kunst: z.B in religiösen Darstellungen, in der Musik: Rosenlieder in der Kosmetik: Rosenöl