Pagode im japanischen Garten

Steinpagode

Asiatische Gärten werden gern durch das Einbringen von Pagoden in unterschiedlichen Formen und Größen optimiert.
Als Schmuckelement ergänzen sie die Bepflanzung mit Ahorn, Rhododendron und Bambus zu einem eleganten Ensemble.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen